Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie ist eines der ältesten Therapieformen der traditionellen Medizin. Neben der asiatischen, ayurvedischen, chinesischen und aus vielen weiteren Erdteilen stammenden Pflanzenheilkunde kommt der westlichen Pflanzenheilkunde eine große Bedeutung zu. Namen wie Hildegard von Bingen, Maria Treben oder Pfarrer Kneipp sind vielen bekannt. Überlieferte Erfahrung im Bunde mit moderner Naturwissenschaft haben unzählige Präparate mit wirksamen Heilpflanzen auf den Markt gebracht, sei es als Urtinktur, Einzelmittel oder als Komplexpräparat. Die direkt wirkenden Pflanzeninhaltsstoffe in Kombination mit den so genannten Sekundären Pflanzenstoffen können eine erstaunliche Heilwirkung entfalten.

In meiner Praxis verwende ich häufig Kombinationen von Heilpflanzen, -kräutern oder -gewürzen mit orthomolekularen Substanzen.